Natürlichkeit

Wir verzichten auf chemisch-synthetische Emulgatoren, gehärtete Fette, künstliche und naturidentische Aromen sowie natürliche Aromen, wenn diese nicht zu 100 % aus dem namensgebenden Rohstoff bestehen. Vereinzelt setzen wir Backmittel ein, die wir einer strengen Auswahl unterziehen: Sie enthalten bewusst natürliche Inhaltsstoffe wie Malzmehl, Buttermilchpulver, Weizengluten oder pflanzliche Enzyme, wie es auch bei Bio-Backwaren zulässig ist. Weitere, detaillierte Informationen finden Sie unter Rohstoffe.

Ehrlichkeit

Auf unseren Zutatenlisten führen wir alle verwendeten Rohstoffe auf. Damit Sie genau wissen, was Sie essen! Zusätzlich listen wir die Allergene für Menschen mit Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten bei den einzelnen Produktdetails auf.
Ja, wir könnten auch schon Tage und Wochen zuvor eingefrostet Teiglinge benutzen, dann müssten wir aber Feinchemikalien und Zusatzstoffe nutzen, um Ihnen ein ansprechendes Produkt anbieten zu können. Da niemand wirklich ausschließen kann, dass gerade diese Zusatzstoffe Allergien auslösen. Denn den Verstand und die Geschmacksnerven kann man täuschen, den Darm aber nicht. Sie bekommen bei uns bekömmliche und zugleich gesunde Produkte. Der Einsatz solcher Mittel widerspricht unserer Natur und unserer Philosophie. Darauf sind wir zurecht stolz!

Handwerk

Wir lieben unseren Handwerksberuf und backen mit eigenen original Rezepturen. So entstehen in unserer Backstube gute Dinge aus „echten“ Rohstoffen wie Mehl, Hefe, Körnern. Wir backen über den Tag verteilt - unter Beachtung der gewollten langen Teigruhezeiten - bekömmliche und schmackhafte Produkte.

Aroma

Für den echten, natürlichen Genuss und puren Geschmack sorgen wir durch unsere Handwerkskunst. Durch die Auswahl der besten Zutaten und die langen Ruhezeiten bei den Vorteigen für Brot und Brötchen erhalten wir den natürlichen Geschmack, denn der Geschmack entsteht erst durch den Reifeprozess.